top of page

Haselnussbär Hazel

Aktualisiert: 25. Aug. 2022


Der Herbst hat schon früh in diesem Jahr an unsere Tür geklopft. Die Blätter haben sich gefärbt, die ersten beginnen schon zu fallen. Eine farbenfrohe Jahreszeit beginnt, die mich immer gerne wieder in den Wald treibt. Der frische Duft von Moos, feuchten Blättern und Nadelzweigen ist nur ein Highlight des Waldspaziergangs. Jetzt finden wir Kastanien, Nüsse und Steinpilze, die jedes Sammlerherz höher schlagen lassen. Nun beginnt auch die herbstliche Bäckerei und Nüsse kommen hier besonders gut zur Geltung und bereichern Kuchen und Brote auf aromatische Weise. Der gemeine Hasel oder Haselnussstrauch ist eine Pflanzenart aus der Familie der Birkengewächse. Der etwa 5 Meter hohe Strauch ist in Europa und Kleinasien heimisch und ist bekannt für seine essbaren Früchte, die Haselnüsse. Die Haselnuss enthält viel des zellschützenden E Vitamins und das enthaltene Lezithin hält das Gehirn ordentlich auf Trab.



Unter ihrer harten Schale verbergen sich neben zahlreichen Vitaminen viele gesunde Fette und Mineralstoffe. Die ungesättigten Fettsäuren helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Gefäßverkalkung vorzubeugen und vor Herz- und Kreislauferkrankungen zu schützen. Die enthaltenen B-Vitamine sind gut für unser Gehirn und Nervensystem, weshalb sie oft auch als Hirn- und Nervennahrung bezeichnet wird. Eine spanische Studie belegte, dass Nuss-Esser länger leben und besser vor Krankheiten geschützt sind.


Schon in der frühen Steinzeit war die Haselnuss ein wichtiger Beitrag zur Ernährung der Menschen. Im antiken Rom war sie ein Friedenssymbol. Unterhändler bei Waffenstillstands- und Friedensverhandlungen hatten als Zeichen ihrer guten Absichten einen Haselzweig in der Hand. Dem Strauch wurden auch abwehrende Eigenschaften zugesprochen: Mit einem Haselzweig sollte man sich Schlangen und Hexen erwehren können. Daher wünschte sich Aschenputtel auch eine Haselgerte für das Grab ihrer Mutter. Unsere kleine Hazel ist ein ganz reizendes kleines und freches Früchtchen, das nicht nur unsere Küche sondern jeden Platz im Haus zu einem besonderen Augenschmaus werden lässt.





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page